5 GOLDENE REGELN

für den perfekten Markenaufbau

Fakt ist: Viele mittelständische Unternehmen sparen bei ihrem eigenen Unternehmens- oder Marken-Auftritt und beauftragen interne Mitarbeiter mit semi-professionellem Know-how damit den Aussenauftritt zu gestalten, meistens auch noch mit den vorhandenen Tools, die garnicht geeignet oder zeitgemäß sind. Dass damit potentielle Kunden direkt abgeschreckt werden, ist den meisten garnicht klar.

Dann gibt es wiederum Unternehmen die sich aktiv ins Marketing einlesen, ein Seminar besucht oder einen Fachmann engagiert haben und ein Logo von einer Agentur gestalten lassen. Wenn diese gut ist, denkt sie an wiederkehrende und einprägsame Design-Elemente, einer Hausschrift, eigene Farben, dem Corporate Design, mit dem sich viele Werbemittel und die Website professionell und stringent gestalten lassen. Diese Unternehmen mit einem Corporate Design sind erfolgreicher und sehen wesentlich professioneller aus als die Erstgenannten. Was früher ausgereicht hat, um viele Kunden erfolgreich auf sich aufmerksam zu machen und neue Geschäfte abzuschließen, führt heutzutage jedoch nicht mehr zum Erfolg.

Denn einer der entscheidenden Dinge eines erfolgreichen Marken- und Unternehmensauftritts besteht nicht nur aus einem ästhetischem Design oder einem einprägsamen Logo. Was viel wichtiger ist, der Schlüssel zum Erfolg bedeutet und wie du deine Konkurrenz damit meilenweit abhängst, liest du in meiner kostenlosen Checkliste mit den 5 goldenen Regeln für den Markenaufbau.

 

Hier kannst du sie kostenlos herunterladen:

3.jpg
DOWNLOAD KOSTENLOS

Die 5 goldenen Regeln des Markenaufbaus und wie du damit deine Mitbewerber direkt abhängst.

© 2020 by TimBæcker Identitäten

logo_tbi_black.png